Aktuelle Stellenangebote

Das Artenschutzzentrum in Grasleben sucht ab sofort eine/n Zootierpfleger/in.

Für unsere vielseitigen Aufgaben und ambitionierten Entwicklungspläne suchen wir kreative und zielstrebige Talente, die sich mit ihrem Engagement für die Vielfalt des Lebens begeistern und einsetzen wollen.

Möchten Sie von Beginn an bei dieser spannenden Aufgabe mitarbeiten, dann bewerben Sie sich bei uns.

IHRE AUFGABE:
•Durchführung aller anfallenden Arbeiten in der Tierpflege (u. a. Futterzubereitung, Fütterung
und Tränken der Tiere, Reinigung und Pflege der Tieranlagen, Überwachung des
Gesundheitszustandes der Tiere und ihres Verhaltens)
•Kontrolle und Wartung von Käfig-, Gehegeeinrichtungen und Schließsystemen.
•Unterstützung bei der tierärztlichen Behandlung und bei Tiertransporten
•kleinere Reparatur- bzw. Instandhaltungsarbeiten
•Tierbeschäftigung
•Durchführung von Kurzführungen, Tierkontakten und kommentierten Fütterungen
•Kontrolle von Auszubildenden, Praktikanten sowie Hilfskräften

WAS SIE MITBRINGEN:
•Abschluss als Tierpfleger/in der Fachrichtung Zootierpflege
•umfangreiche Kenntnisse über Biologie, Verhaltensweisen und Bedürfnisse von Wildtieren in Zoos
•Kenntnisse über Arbeitsschutz- und Sicherheitsbestimmungen beim Umgang mit Wildtieren
•Bereitschaft zu Wochenend- und Feiertagsdiensten
•Flexibilität, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und Leistungsbereitschaft
•geübt im sachkundigen und wirtschaftlichen Umgang mit Futter-, Arbeitsmitteln und
Energie unter dem Aspekt des Umweltschutzes.
•sicheres und freundliches Auftreten in der Öffentlichkeit
•ausgeprägte Kooperations- und Teamfähigkeit

WAS WIR IHNEN BIETEN:
•28 Tage Urlaub
•individuelle Weiterbildungen (Blasrohr, etc)
•ein spannender Tierbestand wie Nebelparder, Gibbons, Bartsakis, Riesengleithörnchen,…
•ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
•Freundliches und kollegiales Betriebsklima
•Urlaubs- und Weihnachtsgeld Vollzeitjob (40-Stunden-Woche)

Du bist bereit eigenständig und verantwortungsvoll unsere Tiere im Artenschutzzentrum zu versorgen, Deine Aufgaben mit Engagement und Leistungsbereitschaft anzugehen und sich mit Rat und Tat einzubringen wobei Deine Meinung nicht nur gefragt, sondern auch erwünscht ist?

Dann freuen wir uns auf Deine vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an:

info@artenschutzzentrum-grasleben.de

Bitte teile uns Deinen möglichen Eintrittstermin sowie Deine Gehaltsvorstellung mit.

Bewerbungsphase für das Ausbildungsjahr 2024

(Start der Ausbildung am 01.08.2024)

Tierpflege ist meist harte und schmutzige Arbeit, die auch an Wochenenden und Feiertagen verrichtet werden muss. Tierliebe ist für uns selbstverständlich und qualifiziert nicht automatisch für den Beruf zum/r Zootierpfleger/in.

Voraussetzungen:

  • Sehr guter Hauptschulabschluss oder guter Realschulabschluss (gute Noten in Biologie, Mathematik und Deutsch sind vorteilhaft)
  • teamfähig
  • verantwortungsbewusst
  • Impfschutz gegen Hepatitis A und B sowie gegen Tetanus

Bewerbungsunterlagen:

  • Anschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf (bitte mit aktueller Email-Adresse)
  • Zeugnisse
  • Beurteilungen

Die vollständigen Bewerbungsunterlagen nur als PDF-Datei per Email an info@artenschutzzentrum-grasleben.de senden.

Unser Praktikumsangebot richtet sich an Jugendliche und Studierende zur Orientierung bei der Berufswahl bzw. um sich Einblicke in die Arbeit eines modernen Zoos zu verschaffen. 

 Voraussetzungen:

  • Dauer des Praktikums mindestens 10 Wochen (bis 12 Monate)
  • Mindestens 18 Jahre
  • Führerschein Klasse B
  • Keine Tierhaarallergien
  • Tierliebe
  • Freude im Umgang mit Menschen, besonders mit Kindern
  • Englisch-Grundkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gute Kenntnisse in MS-Office

 Mögliche Einsatzbereiche sind:

  • Mithilfe bei der Pflege der Grünanlagen
  • Mithilfe im Gehegebau, einrichten von Gehegen
  • Mithilfe in der Tierpflege (Reinigung und Versorgung der Tiere)
  • Mithilfe in der Zooschule (Betreuung von Kindergruppen, Vorbereitung von Unterrichtsmaterial)
  • Mithilfe bei Führungen
  • Mithilfe verschiedener Büro Tätigkeiten (Planung, Konzepte ausarbeiten, Marketing, Buchhaltung, etc)

Beginn: ab sofort 

Der Einsatz erfolgt hauptsächlich wochentags. Wochenende und Feiertage nach Absprache. Eine Unterkunft kann nicht gestellt werden.

Arbeitszeiten sind individuell vereinbar. Es erfolgt keine Vergütung.

Sie sind motiviert und verfügen über eine eigenverantwortliche und selbstständige Arbeitsweise? Sie können im Team arbeiten?

Dann erwarten wir gerne ihre Bewerbung mit Angabe eines möglichen Praktikumsbeginn.
Lassen Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen via E-Mail zukommen: info@artenschutzzentrum-grasleben.de

Wie bieten kein FÖJ an. 

Wir arbeiten nachhaltig in allen Bereichen – vor und hinter den Kulissen. Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Verwaltungs- und Kostengründen postalisch eingesandte Bewerbungsmappen nicht zurücksenden werden. Wir empfehlen daher, Bewerbungen ausschließlich per E-Mail.